Alternativen zum Studium


Die nicht-akademische Weiterbildung bzw. Aufstiegsfortbildung ist eine echte Alternative zu einem klassischen nebenberuflichen Studium oder Fernstudium.

Interessant in dem Zusammenhang:
Betriebswirt Weiterbildung
Technischer Fachwirt
Immobilienfachwirt
Sprachkurse im Ausland

Finanzierung des Studiums?


Handelsportal mit neuen Zahlungsoptionen – die B2B Technologies Chemnitz GmbH


Wer neben dem Studium einen eigenen Shop, ein Gewerbe oder sonstiges betreibt und sich so ein paar Euro nebenher verdient, der kennt das Problem: wie finde ich gute Lieferanten für mein Geschäft? Es ist ein aufwendiger Weg, mit potentiellen Lieferanten in Kontakt zu kommen. Man weiß auch nie genau, ob die vereinbarten Mengen wirklich geliefert werden können und gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden kann.

Für Probleme wie diese haben Dienstleister, wie die B2B Technologies Chemnitz GmbH eine sinnvolle Lösung gefunden. Auf der Onlineplattform B2B-Beschaffungsplattform.de können Suchende sich registrieren und nach passenden Lieferanten und Angeboten Ausschau halten oder eigene einpflegen. Dafür wird nur eine geringe Grundgebühr von 20 Euro im Monat berechnet. Diese wird für ein Jahr im Voraus gezahlt. Nach Bezahlung stehen dem Mitglied die vollen Funktionen des Portals zur Verfügung. Man kann selber Angebote einpflegen, die Listen durchsuchen oder Kontakt zu Lieferanten aufnehmen. Eine zusätzliche Provision oder Bearbeitungsgebühr ist nicht notwendig.

Ab dem Februar 2014 wurden zudem die Zahlungsmöglichkeiten deutliche erweitert. Neben der klassischen Überweisung können Kunden auf B2B-Beschaffungsplattform.de auch mit Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen. Doch damit nicht genug. Die Zahlung des Mitgliedsbeitrags ist außerdem über zahlreiche Onlinebezahlplattformen möglich. Zu nennen seien hier nur Paypal, Moneybookers, Paysafecard, Bitcoin oder Ukash. Das ermöglicht natürlich eine wesentlich flexiblere Abrechnung. So wird es Kunden aus dem gewerblichen Bereich noch leichter gemacht, sich zu registrieren und mit potentiellen Geschäftspartnern in Kontakt zu treten.

Auch für Studierende, die nebenbei ein Gewerbe betreiben, kann diese Form der Mitgliedschaft interessant sein. Für einen relativ niedrigen Betrag kann viel Aufwand bei der Lieferantensuche gespart werden. Umso mehr Zeit bleibt jedem Einzelnen dafür, das eigene Geschäft voranzubringen. Die umfangreichen Zahlungsmöglichkeiten sorgen zusätzlich für zeitliche Entlastung. Mit einem Klick kann der jährliche Beitrag jetzt im Voraus überwiesen werden. Die eher umständliche Banküberweisung kann man sich so sparen.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz