Alternativen zum Studium


Die nicht-akademische Weiterbildung bzw. Aufstiegsfortbildung ist eine echte Alternative zu einem klassischen nebenberuflichen Studium oder Fernstudium.

Interessant in dem Zusammenhang:
Betriebswirt Weiterbildung
Technischer Fachwirt
Immobilienfachwirt
Sprachkurse im Ausland

Finanzierung des Studiums?


Fernstudium Bachelor – Erster Bildungsabschluss per Fernstudium


Bachelor Fernstudiengänge

Mit den Bologna Bestimmungen sind die Studienabschlüsse Bachelor und Master auch in Deutschland salonfähig geworden. Der Bachelorabschluss stellt dabei einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss dar, der in der verhältnismäßig kurzen Zeit von 6 Semestern Regelstudienzeit erzielt werden kann. Ziel der Einführung dieser Abschlüsse war neben der internationalen Vergleichbarkeit sicherlich auch die schnellere Bereitstellung von studierten Fachkräften für den Arbeitsmarkt. Entgegen zahlreichen Vorurteilen genießt der Bachelor auch in der freien Wirtschaft einen hohen Stellenwert. Diese Absolventen haben bewiesen, dass sie in einem straff organisierten Studium erfolgreich sein konnten. Auch interessant ist sicherlich das Fernstudium Bachelor. Dieses verschafft die Möglichkeit, räumlich unabhängig zu studieren und einen hochwertigen Abschluss zu erreichen. Die Lehrmaterialien werden in aller Regel per Post oder über das Internet verschickt. Gelernt wird der Stoff fürs Bachelor Fernstudium dann individuell in den eigenen vier Wänden.

Bachelor Abschluss per Fernstudium

So kann das Studium ideal in den täglichen Ablauf eingebunden werden. Wer arbeitet, der kann mit einem Fernstudium Bachelor neben dem Beruf die eigene Karriere neu ausrichten oder sich für höhere Positionen qualifizieren. Das Bachelor Fernstudium ist auch neben einem weiteren Präsenzstudium oder einer Ausbildung denkbar. Die Vorteile des Fernstudiengangs liegen dabei auf der Hand. Die Anwesenheit in der Hochschule ist nicht nötig. Bis auf wenige Präsenzveranstaltungen und Prüfungen kann absolut frei von zuhause aus studiert werden. Über moderne Kommunikationswege muss der Kontakt zu Mitstudierenden und Lehrkräften dennoch nicht leiden. Über Foren und Lerncommunities kann man sich untereinander austauschen. In den Präsenzveranstaltungen können diese Kontakte dann weiter vertieft werden. Auch im Bachelor Fernstudium wird man besser vorankommen, wenn man Probleme in einer größeren Gruppe diskutieren kann. Auf studier-weiter.de finden sich aktuelle Angebote für Bachelor Fernstudiengänge. Dazu kann man sich über die Bildungsanbieter informieren und von persönliche Erfahrungen anderer Studierender profitieren.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz