Alternativen zum Studium


Die nicht-akademische Weiterbildung bzw. Aufstiegsfortbildung ist eine echte Alternative zu einem klassischen nebenberuflichen Studium oder Fernstudium.

Interessant in dem Zusammenhang:
Betriebswirt Weiterbildung
Technischer Fachwirt
Immobilienfachwirt
Sprachkurse im Ausland

Finanzierung des Studiums?


Fernstudium Webdesign


Infos zum Fernstudiengang Webdesign

Webdesign Fernkurse sind eine wichtige Weiterbildungsmaßnahme für Personen, die operativ mit der Erstellung und Verwaltung von Webseiten zu tun haben. Es handelt sich hierbei nicht um eine akademische Weiterbildung. Die Voraussetzungen sind je nach Anbieter verschieden. Üblicherweise sollten Teilnehmer am Fernstudium Webmaster (Webdesign) über eine erste Berufsausbildung verfügen und dazu über eine gewisse relevante Berufserfahrung. Im Fernstudium werden die Grundlagen der Webseitenerstellung, der Datenbankverwaltung und des Ecommerce vermittelt. Sehr wichtig sind für moderne Webmaster auch die Möglichkeiten des Onlinemarketing. Spezielle das Gebiet der Suchmaschinenoptimierung wird im Webmaster Onlinestudium behandelt. Hierbei geht es um die Suchmaschinen-gerechte Aufbereitung der Webseiten. In den ersten Wochen des Fernkurses werden die typischen Webtechnologien näher gebracht. Das beginnt bei einfachen HTML und CSS, mit dem nach wie vor das Grundgerüst moderner Websites erstellt werden kann.

Webdesign Fernstudium / Webmaster Fernstudium (berufsbegleitend & Vollzeit) – Inhalte und praktische Relevanz

Im fortgeschrittenenen Verlauf des Studiums wird dann auf Technologien wie PHP und Ajax eingegangen, mit denen umfangreiche Websites mit hoher Funktionalität verwirklicht werden können. Auch Contentmanagement Systeme spielen eine gewichtige Rolle im Webdesign Fernstudium. Diese Systeme erleichtern die Arbeit an umfangreichen Webseiten enorm. Für die korrekte Aufsetzung benötigen viele Firmen die Unterstützung von externen Agenturen oder Inhouse Webentwicklern. Im Fernkurs Webmaster werden die wichtigsten Systeme besprochen und in ihrer Funktionalität vorgeführt. Im Rahmen einer Projektarbeit wäre es beispielsweise denkbar, dass eine eigene Site mit solch einem Contentmanagementsystem erstellt werden muss. Idealerweise wird das Onlinestudium Webmaster / Webdesign neben dem Beruf studiert. So können die neuen Fertigkeiten und Kenntnisse direkt in die berufliche Praxis einfließen. Das kann entscheidende Impulse für die eigenen Arbeit bringen und wird sich mittel- bis langfristig auch auf den Erfolg des Arbeitgebers auswirken.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz