Alternativen zum Studium


Die nicht-akademische Weiterbildung bzw. Aufstiegsfortbildung ist eine echte Alternative zu einem klassischen nebenberuflichen Studium oder Fernstudium.

Interessant in dem Zusammenhang:
Betriebswirt Weiterbildung
Technischer Fachwirt
Immobilienfachwirt
Sprachkurse im Ausland

Finanzierung des Studiums?


Fernstudium Interkulturelles Management


Infos zum Fernstudiengang Interkulturelles Management

Internationalisierte Märkte erfordern interkulturelle versierte Mananager. Diesem Anspruch verpflichtet sich das Fernstudium Interkulturelles Management. Hierbei handelt es sich um eine Spezialiisierung im Studiengang BWL oder um einen spezialisierten wirtschaftlichen Masterstudiengang. Im Fernstudium Interkulturelles Management werden neben betriebswirtschaftlichen Theorien und Methoden vor allem Sprachen und interkulturelle Denkweisen vermittelt. Heutzutage reicht das reine betriebswirtschaftliche Fachwissen einfach nicht mehr aus, wenn es an Verhandlungen mit Partnern in Fernost oder Südamerika geht. Die globalen Player der Zukunft heißen China, Brasilien oder Türkei. Deutsche Unternehmen müssen sich darauf einstellen, indem sie ihr Managementpersonal interkulturell schulen. Fernkurse für Interkulturelles Management sind hier ein geeignetes Mittel. Ein wichtiger Bestandteil ist das Training in Interkultureller Wirtschaftskommunikation. Hier geht es nicht nur darum, die Sprache des Partners perfekt zu beherrschen. Vielmehr muss man sich mit den kulturellen Gepflogenheiten vertraut machen. Schon eine falsch interpretierte Geste kann einen Millionendeal zerstören.

Kulturelle Ausrichtung und Inhalte im Interkulturelles Management Fernstudium (nebenberuflich & Vollzeit)

Im Fernstudiengang Interkulturelles Management legen sich die Teilnehmer auf ein bis zwei Zielkulturen fest. Dementsprechend sind die weiteren Studieninhalte auf diese abgestimmt. Sehr wichtig ist das verhandlungssichere Erlernen der Sprache. Hierfür bietet das Onlinestudium Interkulturelles Management verschiedene Lernsysteme an. Onlinesprachkurse sind eine Variante. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich in virtuellen Seminaren auszutauschen und per Chatfunktion mit den Kommilitonen die Fremdsprache einzuüben. Manche Anbieter ermöglichen auch die Zusammenarbeit mit Studierenden ausländischer Universitäten und Ferninstitute. Hier können die Teilnehmer direkt mit Muttersprachlern sprechen und so gegenseitig profitieren. Wie in anderen Fernstudiengängen auch spielt das Selbststudium vielleicht die wichtigste Rolle. Wer sich für ein Onlinestudium Interkulturelles Management entscheidet, der sollte also auch die nötige Motivation und Selbstdisziplin mitrbingen, um den Stoff selbstständig über Literaturstudium und andere Wege zu vertiefen.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz