Alternativen zum Studium


Die nicht-akademische Weiterbildung bzw. Aufstiegsfortbildung ist eine echte Alternative zu einem klassischen nebenberuflichen Studium oder Fernstudium.

Interessant in dem Zusammenhang:
Betriebswirt Weiterbildung
Technischer Fachwirt
Immobilienfachwirt
Sprachkurse im Ausland

Finanzierung des Studiums?


Minijobs für Studenten


Minijobs sind eine gute Möglichkeit, um neben dem Studium ein wenig Geld dazu zu verdienen. Wer studiert, der hat in aller Regel keine Zeit, um einem Vollzeitjob nachzugehen. Eine Ausnahme stellt hier sicherlich das Studium neben dem Beruf dar. Sehr häufig wird man aber die Variation von Vollzeitstudium und Minijob finden. Die Vorteile liegen hierbei klar auf der Hand. Der Minijob kann bis zu einem Einkommen von 450 Euro pro Monat ohne Abgaben bleiben. Es fallen also weder Lohnsteuer noch Abgaben für die Sozialversicherungen an.

Studierende haben durch Minijobs den weiteren Vorteil, dass das Einkommen bis zu einem bestimmten Betrag nicht auf das Bafög angerechnet wird. In aller Regel kann ein Einkommensmodell mit Bafög und Minijob während des Studiums durchaus funktionieren. Mit beiden Einkommensquellen zusammen sieht die finanzielle Situation für einen Studenten natürlich rosig aus.

Einen Minijob in der Region zu finden ist nicht besonders schwer. Viele Firmen bieten entsprechende Jobs an. Das Konzept des Minijobs bringt dabei Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Ersterer kann den Mitarbeiter mit relativ geringem finanziellen und organisatorischen Aufwand einstellen. Die Abgaben für Krankenkasse und sonstige Versicherungen halten sich in Grenzen. Der Mitarbeiter kann sich dafür die Abgaben für Lohnsteuer und Sozialverischerung sparen. Auch denkbar ist eine Kombination mehrerer Minijobs. Wobei hier bestimmt Bedingungen zu beachten sind.

Die Suche nach Minijobs kann zum Beispiel über das Internet gestartet werden. Hier gibt es eine Vielzahl an Jobbörsen, die Ergebnisse nach Minijobs gefiltert ausgeben können. Auch direkt über die gängigen Suchmaschinen, wie Google, kann die Suche ablaufen. Wer einen passenden Job gefunden hat, der muss nur noch das Bewerbungsverfahren durchlaufen und schon kann im neuen Job durchgestartet werden. Einige Stunden in der Woche kann man so unkompliziert neben dem Studium arbeiten. Im besten Fall bietet das sogar eine geistige Ablenkung, die beim Lernen für Prüfungen oder Klausuren Gold wert sein kann.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz