Alternativen zum Studium


Die nicht-akademische Weiterbildung bzw. Aufstiegsfortbildung ist eine echte Alternative zu einem klassischen nebenberuflichen Studium oder Fernstudium.

Interessant in dem Zusammenhang:
Betriebswirt Weiterbildung
Technischer Fachwirt
Immobilienfachwirt
Sprachkurse im Ausland

Finanzierung des Studiums?


Kostenlose Weiterbildung: Diese Online-Angebote machen es möglich


Wer neben der Uni nach weiteren Möglichkeiten zur Weiterbildung sucht und zum Beispiel sein Spezialgebiet vertiefen möchte oder seine Neugierde bezüglich anderer Themengebiete stillen möchte, der hat heute auch die Option, sich online weiterzubilden. Im Internet gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Wissbegierige, die oftmals sogar kostenlos sind. So kann man sich bequem von Zuhause aus weiterbilden. Doch welche Optionen zur Weiterbildung gibt es online?

 

MOOCs – kostenlose Onlinekurse

MOOC ist eine Abkürzung für massive open online course und bezeichnet eine Lehrveranstaltung im Web, bei der sowohl ein Austausch mit Dozenten wie auch mit anderen Teilnehmern möglich ist. In der Regel werden diese kostenlos von Universitäten oder anderen Hochschulen angeboten. Entscheidet man sich für eine solche Weiterbildungsmöglichkeit, so verfolgt man Vorlesungen im Videoformat und hat die Option, Aufgaben zu lösen sowie einzureichen. Oftmals kann man zudem für eine Gebühr ein Zertifikat im Zuge einer Abschlussprüfung erwerben. MOOCs werden auf zahlreichen unterschiedlichen Plattformen im Internet angeboten. Dazu zählen unter anderem:

  • iversity:

Die Plattform iversity bietet den Vorteil, dass die Teilnehmer der Kurse im Zuge des Erwerbs von Zertifikaten auch ECTS erhalten. Bei diesen handelt es sich um Leistungspunkte, die man auch an Universtäten anrechnen lassen kann.

  • coursera:

Kurse aus zahlreichen unterschiedlichen Bereichen findet man auf coursera. Neben kostenpflichtigen Optionen gibt es auch kostenlose Angebote. Zudem findet man auf dieser Plattform ebenfalls Kurse, bei denen die Teilnehmer Zertifikate erwerben können.

Auf edX gibt es eine große Anzahl an kostenlosen Kursen aus Bereichen wie Physik, Ernährung, Geschichte, Design oder Business. Für einige dieser Angebote besteht ebenfalls die Möglichkeit eines Zertifikat-Erwerbs.

Ratgeberseiten: Gratis Wissen auf hohem Niveau

Eine weitere Option für Wissbegierige stellen kostenlose Online-Ratgeber dar. Auf diesen Seiten kann man zu bestimmten Themengebieten sein Wissen vertiefen und sich so weiterbilden. Experten geben dort ihr Know-How kostenlos weiter. Oftmals findet man im Internet Ratgeber auf hohem Niveau, von denen man profitieren kann. Diese gibt es zu nahezu allen erdenklichen Bereichen. Neben hilfreichen Informationen für Studenten bezüglich ihres Studiums gibt es unter anderem auch wertvolle Tipps für Gründer oder Unternehmer. Wer zum Beispiel eine Existenz gründen möchte, der muss sich bereits im Vorfeld gründlich über Software-Lösungen informieren. Für die Abbildung und Optimierung der Geschäftsprozesse bietet sich beispielsweise ERP an. Bevor man sich jedoch für eine solche Lösung entscheidet, sollte man sich zunächst ausgiebig mit der Thematik befassen. Hilfreiche technische Informationen zum Thema ERP gibt es unter anderem in diesem kostenlosen Ratgeber.

Webinare – Weiterbildung in Echtzeit

Bei einem Webinar handelt es sich um ein Seminar, das live im Internet stattfindet. Dies bietet die Möglichkeit, dem Dozenten mithilfe einer Chatfunktion in Echtzeit Fragen zu stellen und direkt eine Antwort auf diese zu bekommen. Auch für diese Art der Weiterbildung können Teilnehmer gegen eine Gebühr Zertifikate erlangen.

Lernvideos auf YouTube

Auch auf YouTube gibt es zahlreiche hilfreiche Lernvideos auf hohem Niveau, mit denen man sich in unterschiedlichen Bereichen kostenlos weiterbilden kann. Auf ihren Kanälen geben Experten in Wissen zu bestimmten Themenbereichen an Wissbegierige weiter. So kann man sich räumlich und zeitlich flexibel weiterbilden. Dank der Kommentarfunktion kann man sich auf dieser Video-Plattform zusätzlich mit anderen austauschen und so auf weitere Filme mit hilfreichen Lerninhalten stoßen.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz